Anja Heinen Tierphysiotherapeutin/Hunde-Osteopathin
 

Physiotherapie - Ablauf

Der erste Besuch umfasst die Erstellung eines ausführlichen physiotherapeutischen Befundes.

Der Befund setzt sich zusammen aus:

  • Sicht- und Tastbefund
  • Gangbildanalyse
  • Prüfung der Gelenkbeweglichkeit und
  • Einbeziehung der Vorgeschichte

Hierfür sollten Sie ca. 60 Min. Zeit einplanen. Dieser Befund ist Grundlage des individuellen Behandlungsplanes und dient der Beurteilung des Behandlungsfortschrittes.

Der Umfang der nachfolgenden Behandlungen sollte mit 5 bis 10 Behandlungen geplant werden, ist aber u. a. abhängig vom Krankheitsbild, den Fortschritten während der Therapie und der Unterstützung durch den Besitzer. Eine Behandlungseinheit dauert 30 oder 45 Min. Den größten Erfolg (und somit den kürzeren Behandlungsumfang) können Sie erreichen, wenn Sie die täglichen Übungen für Ihr Tier fest in Ihren Tagesablauf einplanen.

Die erforderlichen Hilfsmittel, wie z. B. Lasergerät, Wärme-/Kälteanwendungen, stelle ich zur Verfügung und sind im Preis mit inbegriffen.


Bitte halten Sie für unser erstes Treffen folgende Unterlagen bereit:

  • Impfausweis
  • Aufstellung der bisherigen Krankengeschichte
  • Röntgen-, CT-, MRT- und/oder Laborbefunde
  • Aufstellung der Medikamente (evtl. Beipackzettel)
  • Adresse Ihres Tierarztes