Anja Heinen Tierphysiotherapeutin/Hunde-Osteopathin
 

Hundephysiotherapie in Berlin Spandau

Bei Menschen wird die Physiotherapie (Krankengymnastik) bei verschiedenen Krankheitsbildern des Bewegungsapparates oder als Nachsorge nach Operationen eingesetzt, ist fester Bestandteil der Genesung und international anerkannt. Die meisten von Ihnen haben sicherlich in ihrem Leben bereits einmal Krankengymnastik in Form von Massagen oder Übungen erhalten und können die positiven Erfahrungen sozusagen aus erster Hand bestätigen.

Bei Tieren entstehen durch den zunehmenden Einsatz moderner Diagnostik- und Operationsverfahren ebenfalls auf diesem Gebiet neue Anforderungen bei der Behandlung der verschiedenen Krankheitsbilder oder als Nachsorge nach Operationen. Die Tierphysiotherapie unterstützt die Genesung, die Wiedererlangung der Bewegungsfähigkeit und den Aufbau der Muskulatur – entsprechend der individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen Tieres.

Wie die Humanphysiotherapie die humanärztlichen Maßnahmen unterstützt, unterstützt die Tierphysiotherapie die tierärztlichen Maßnahmen - sie kann sie niemals ersetzen!